Master Thesis‎ > ‎

Past Topics

MSc thesis topics are jointly developed with the desired supervisor. Some recent topics listed below are given for illustration only.

>>> Currently proposed and available thesis topics  

Blaschke:
Phillip Lenz, 2012: Entwicklung interaktiver Webmapping-Applikationen als prototypische Anwendungen einer gemeinsamen Datengrundlage für Raum- und Verkehrsplaner 
Günter Gruber, 2012: Energieeffizienzindikatoren auf Basis von Energieausweisdaten als Beitrag zu einer integrativen Energieraumplanung im Land Salzburg 
Andreas Richter, 2012: Enterprise Spatial Information & Knowledge Infrastructures. Concepts and Technologies for the Oil & Gas Business Using the Example of OMV 
Thomas Strasser, 2011: Geomorphologische Kartierung von Sedimentspeichertypen mittels OBIA, basierend auf Laserscan DHMs. 
Dagmar Schnürch, 2011: Wohnstandortanalyse und -bewertung im grenzüberschreitenden Verdichtungsraum Salzburg 
Patrick Leinenkugel, 2010: The combined use of optical and SAR data for large area impervious surface mapping 
Christian Geiss, 2010: Energiedichte einer Region: Modellierung der Landnutzungseignung für Nahwärmenetze 
Christian Neuwirth, 2010: Modellierung von Murgangprozessen in Wildbacheinzugsgebieten des Oberen Saalachtals unter Berücksichtigung der Geschiebeverfügbarkeit
Bianca Kress, 2010: Modellierung des monatlichen Heizwärme- und Kühlbedarfs für Gebäude auf dem Niveau der Nutzenergie. 
Clemens Haring, 2008: Grünvolumen im Salzburger Zentralraum 
Florian Albrecht, 2007: Assessing the accuracy of object-based image classifications 
Christoph Eibl, 2007: Vergleich ausgewählter Methoden zur dynamischen Landnutzungs-modellierung 
Ingrid Schardinger, 2007: Ermittlung von Marktpotentialen für Biogas Kleinanlagen in Tirol 
Andreas Uttenthaler, 2007: VHR-satellitenbildgestützte Detektion von informellen Siedlungen und Analyse der Folgen von Operation Murambatsvina in Harare/Zimbabwe im Rahmen des GMOSS Netzwerks 
Elisabeth Weinke, 2007: Vergleichende regionen-basierte Segmentierungsverfahren zur semi-automatisierten Extraktion von alpinen Habitaten auf hochauflösenden Satellitenbilddaten 
Karl Atzmanstorfer, 2007: GIS-based Analysis of Cowpea Adaptation to Colombian Hillside Environments 
Lena Pernkopf, 2007: Indikatoren zur Landschaftszerschneidung – Untersuchungen zu Einsetzbarkeit bei der Strategischen Umweltprüfung 
Daniel Hölbling, 2006: Objekt-basierte Klassifikation relevanter urbaner Grünstrukturtypen auf höchstauflösenden Fernerkundungsdaten – Automatisierung und Übertragung 
Isabel Georg, 2006 Detection of Favelas in Rio de Janeiro Using Very High Resolution Data – An Object-based Approach 
Annette Berberich, 2006: Historische Luftbildauswertung mit eCognition 
Ferdinand Hofer, 2005: Population Monitoring in Refugee camps 
Gregor Hochleitner, 2005. GIS-basierter Prozess zur Einzelbaumerkennung und –abgrenzung aus Laserscanningdaten

2011
FLEISS, Markus: Abflussmodellierung am Beispiel des Pakistan-Hochwassers
MALZER, Christian: Multifunktionelle 3D-Stadtmodelle auf Basis von CityGML – Integration von GIS- und BIM-Daten
GOSCHNIK, Georg: Flächenhafte Erreichbarkeitsanalyse des Öffentlichen Personennahverkehrs
CASTELLAZZI, Bernhard: Ermittlung des räumlich variablen Standortpotentials für Kleinwasserkraftwerksanlagen 
HUBER, Judith: Prototypentwicklung einer webbasierten Kartenanwendung im Kontext der Hochwasser-Risikoanalyse 
WASNER, Yvonne: Kartographische Aufbereitung ausgewählter Unternehmensdaten zur Hypothesen – Generierung und Entscheidungsunterstützung im Bereich Geomarketing 
KOTZUWAN, Doris: Volunteered Geographic Information im Disaster Management. Das Open Street Map Projekt im Einsatz als Hilfsmittel nach einem Erdbeben in Haiti 2010 
BINDEUS, Evelyn: Salzburger Wanderwege 2010+ - Crowdsourcing im räumlichen Web 2.0 
ZRAUNIG, Birgit: Konzept für die Anwendung einer objektrelationalen Datenbank, am Beispiel der Sektion Salzburg des OeAV 
REISCHENBÖCK, Gerald: Räumliche Bewertung von Vulnerabilität hinsichtlich Hochwasser am Beispiel Zell am See / Bruck an der Großglocknerstraße 
2010 
FÜRTHAUER, Bernhard: GIS gestützte Ermittlung des Ertragspotentials sowie der Konkurrenzfähigkeit der Energiepflanze Miscanthus giganteus 
LIEDTKE David: Zentralität in Netzwerken 
WIRTH Stefanie: Hintergrund, Entwurf und Entwicklung von Community Maps – am Beispiel der ‚Green Map Salzburg‘ 
WEINMANN, Claudia: Automatisierte Geocodierung von Reisewissen 
STEINER, Andreas: Geomarketing: Eine Analyse der Kunden- und Bestelldaten des Versandhausunternehmens La Redoute Österreich 
HUBER, Gerald: GIS-gestützte hydraulische Modellierung von Fließgewässern mit Berechnung der Auswirkungen von Hochwasserschutzmaßnahmen auf Überschwemmungsbereiche 
VOCKNER, Bernhard: Anwendungsentwicklung zur Umweltdatenaufnahme mit mobilen Geräten. Prototypapplikation für den Nationalpark Berchtesgaden 
2009
KÜHN, Nina: Die Modellierung von Umweltdaten vor dem Hintergrund der INSPIRE-Richtlinie am Beispiel des Themenbereiches Wasser/Abwasser 
BELGIU, Mariana: Making Geographic Resources Discoverable: An Approach towards a Streamlined Metadata Generation Process 
HABERSATTER, Petra: Regionalisiertes Klimamodell als Grundlage der Waldgrenzdynamik im Nationalpark OÖ Kalkalpen 
HASLAUER, Eva: Entwicklung eines Modells zur Berechnung von jahreszeitlich verfügbarem Wasserkraftpotenzial unter Berücksichtigung von Verdunstung und Wasserrückhalt am Beispiel des Landes Salzburg 
LOIDL Martin: Entwicklung einer Fahrrad-Routingapplikation für ein innerstädtisches Umfeld unter Verwendung indikatorenbasierter Kostenattribute 
2008 
HORVATH Martin: Repräsentation von 3D Gebäudemodellen in räumlichen Datenbanken 
GASPERI Christian: Solarenergie auf Grundstücken und Gebäuden. Modellierung anhand von Laserscandaten im Land Oberösterreich. 
BLATT Christine: Analyse des Raumverhaltens mittels Snow-Tracking. Am Beispiel der Räuber-Beute-Beziehung zwischen Luchs, Reh und Rothirsch im Nationalpark Bayerischer Wald 
MÜLLER Stephan: Extrahierung geeigneter Dachflächen aus ALS Daten als potenzielle Standorte für Photovoltaikanlagen 
SCHULZ-DEIKE Jörg: Multitemporal Analyse von Almen-Vegetation im Nationalpark Berchtesgaden. Kartierung der Landnutzungstypen auf Grundlage von CIR-Aufnahmen unter Verwendung des HABITALP-Schlüssels